Sonntag, 24. Februar 2013

Ich knitte und ich sippe!


Durch die liebe uelle wurde ich auf knit-n-sip aufmerksam gemacht. Die Idee fand ich von Anfang an klasse: Wolle, Tee und Süßigkeiten - eine bessere Kombi kann es ja gar nicht geben.

Gesagt, getan, ich habe mich angemeldet und bald danach auch meinen Wichtelpartner zugelost bekommen. Es hat Spaß gemacht das Paket für meinen PAL zusammenzustellen und im Nachhinein sollte sich herausstellen, daß mein Wichtelkind und ich einen ziemlich ähnlichen Geschmack haben.

Lustig ist auch, daß Sabine und ich uns gegenseitig bewichtelt haben, was für einige Verwirrung sorgte, im Nachhinein aber extrem gut war! Seht mal, was ich für ein tolles Paket bekommen habe:


Traumhafte handgesponnene Wolle (BFL mit Seide), wunderschöne warme Pulswärmer, ein leckerer Pfirsichtee, tolle Süßigkeiten und wunderbare Maschenmarkierer - liebe Sabine, da hast Du mir echt eine riesige Freude gemacht.

Am Donnerstag habe ich dann angestrickt, zusammen mit uelle, der ich dafür auch sehr dankbar bin. Obwohl der Anschlag selbst gar nicht so schwierig war, habe ich in der ersten Runde danach doch ganz schön kämpfen müssen.

Als Muster habe ich von Sabine den VivaLoop von Birgit Freyer bekommen. Es lässt sich super gut stricken und ich habe schon einiges geschafft:

Edit: Es handelt sich natürlich nicht um den VivaLoop, sondern um den VivaLou! Irgendwie bin ich ein wenig durcheinander momentan - sorry!

Inzwischen habe ich den glatt rechts gestrickten Teil schon erledigt und die ersten zwei Runden der Spitze sind auch schon fertig! Der Moebius wird richtig klasse!

Kommentare:

  1. Ja nicht wahr. Knit'n'Sip ist richtig klasse. Hier geben sich die TN ganz beso nders viel Mühe. Finde ich jedenfalls. Und schön sieht deines schon mal aus.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deinen Besuch und die lieben Worte! Ich freue mich wirklich sehr darüber!

      Jule

      Löschen
  2. Schön geworden, der Möbius! :) Ich hab in letzter Zeit so oft Maschen auf der Rundnadel verdreht, wenn ich in Runden stricken wollte ... lieber kein Möbius. Das zerrt zu sehr an den Nerven. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte vorher auch ganz schön Bammel, aber es ist doch viel einfacher als es anfangs aussieht!

      LG

      Jule

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar von euch!